MediClin Robert Janker Klinik
Klinikfinder

Medizintechnik

Innovative und patientenschonende Technik für Diagnose und Therapie

Die Fachklinik für Strahlentherapie und Radioonkologie der MediClin Robert Janker Klinik verfügt über moderne Technologien zur Krebsbekämpfung. Die Linearbeschleuniger Novalis® und Varian Clinac® DHX ermöglichen eine sehr schonende, sichere, effektive und vor allem patientenfreundliche Behandlung von Tumoren.

Besonderheiten und Vorteile der Hochpräzisionsbestrahlung

Bei einer Hochpräzisionsbestrahlung dosiert der Arzt die Strahlen höher und bündelt sie so, dass sie nur den Krankheitsherd treffen. Der Tumor wird möglichst exakt behandelt und das gesunde Gewebe weitgehend geschont.

Der Strahlentherapeut passt während der Sitzung die Intensität der Behandlungsstrahlen an. So schont er das umliegende Gewebe und steigert gleichzeitig den Effekt der Strahlen. Man nennt diese Vorgehensweise Intensitätsmodulierte Radiotherapie (IMRT).

Das Bestrahlungsgerät ist programmierbar. Der Arzt kann Planung, Durchführung und Dokumentation der Strahlenbehandlung automatisieren. Vorbereitungs- und Behandlungszeiten für Ärzte und Patienten verkürzen sich.

Weitere Vorteile der Hochpräzisionsbestrahlung sind:

  • verringerte Nebenwirkungen
  • schnelle und wirksame Behandlung durch Stereotaxie
  • nicht-invasive, schmerzfreie ambulante oder stationäre Behandlung
  • individuelle Strahlentherapie für jeden Patienten

Mit den Hochpräzisions-Bestrahlungssystemen behandelt die MediClin Robert Janker Klinik u.a. folgende Indikationen:

  • Hirntumoren
  • Prostatakrebs
  • Brustkrebs
  • Lungenkrebs 
  • wieder aufgetretene Tumoren (Rezidive)

Nähere Informationen zu den Bestrahlungsverfahren gibt es hier:

Technische Besonderheiten der Bestrahlungssysteme

Novalis®
  • Positionierungstechnik: Abweichungen in der Lage des Patienten gleicht Novalis® automatisch und schnell aus.
  • Lokalisierung des Tumors: Infrarot- und Röntgenstrahlen erfassen die genaue Position des Tumors.
  • atemsynchrone Bestrahlung: Die integrierte Adaptive-Gating-Technologie gleicht die innere Tumorbewegung mit dem Atemzyklus des Patienten ab. Das Gerät gibt nur dann Strahlung ab, wenn der Tumor sich im Zielgebiet befindet.
  • rahmenlose Radiochirurgie (Frameless Radiosurgery) ermöglicht auch Behandlungen außerhalb des Gehirns, wie zum Beispiel in der Wirbelsäule.
Varian Clinac® DHX

Präzision durch hochmodernes Bildgebungssystem

  • hochmodernes Bildgebungssystem: Der On Board Imager (OBI) mit Cone Beam Computertomographie erkennt direkt vor der eigentlichen Bestrahlung die Lage des Tumors exakt. OBI passt die Behandlung an die wechselnden Bedingungen im Körper an.
Kontakt
MediClin Robert Janker Klinik

MediClin Robert Janker Klinik

Villenstr. 8

53129 Bonn

Tel. +49 228 53 06 0

Zum Kontakt

Medizinproduktesicherheit