Qualität und Hygiene

Qualität und Hygiene

Mit einem festgelegten Qualitätsmanagementsystem verbessern wir die Versorgung unserer meist schwer erkrankten Patienten.

Qualitätsmanagement

Zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem

Das Qualitätsmanagementsystem der MEDICLIN Robert Janker Klinik ist nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert. Das System ist schriftlich festgehalten. Wir verpflichten uns, im täglichen Arbeitsablauf dieses System zu leben, aufrecht zu erhalten und ständig zu verbessern.
Dafür stellen wir die erforderlichen Ressourcen bereit. Wir treten an, die Bedürfnisse und Erwartungen unserer Patienten und Partner zu erfüllen und unsere Arbeit an deren Meinungsbild messen zu lassen.

Qualität durch interdisziplinäre Zusammenarbeit

Ein Netz aus Spezialisten medizinischer und pflegerischer Fachrichtungen ermöglicht es, Krebspatienten ganzheitlich zu versorgen. All unsere Mitarbeiter richten ihre Arbeit an den Bedürfnissen der Patienten aus.

Zertifikate der Deutschen Krebsgesellschaft

Die MEDICLIN Robert Janker Klinik ist Hauptkooperationspartner für die stationäre strahlentherapeutisch-radioonkologische Versorgung in verschiedenen Organkrebszentren. Die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) bestätigt dies mit folgenden Anerkennungen:

Zertifizierter Kooperationspartner des Lungenkrebszentrums Bonn/Rhein-Sieg

Die MEDICLIN Robert Janker Klinik ist ein nach OnkoZert zertifizierter Hauptkooperationspartner für Strahlentherapie und Radioonkologie. Das Lungenkrebszentrum ist ein Zusammenschluss von Spezialisten der Region Bonn/Rhein-Sieg zur Betreuung an Lungenkrebs erkrankter Menschen.

Wir arbeiten eng mit niedergelassenen internistischen Onkologen zusammen und halten u. a. gemeinsame Konferenzen ab. Wir tauschen kontinuierlich Erfahrungen und aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse aus.

Zertifizierter Hauptkooperationspartner am Onkologischen Zentrum Bonn/Rhein-Sieg & Partner

Die MEDICLIN Robert Janker Klinik ist ein nach OnkoZert zertifizierter Hauptkooperationspartner für Strahlentherapie und Radioonkologie am Onkologischen Zentrum Bonn/Rhein-Sieg & Partner.

Zertifizierter Hauptkooperationspartner am Darmzentrum des Johanniter Krankenhaus Bonn

Die MEDICLIN Robert Janker Klinik ist ein nach OnkoZert zertifizierter Hauptkooperationspartner des Darmzentrums des Johanniter Krankenhauses Bonn.

Präventive Infektionshygiene: MRE-Siegel

Das MRE-Siegel bestätigt der MEDICLIN Robert Janker Klinik, dass alle Maßnahmen zur präventiven Infektionshygiene erfolgreich umgesetzt wurden.

Das Qualitätsmanagement der MEDICLIN Robert Janker Klinik unterliegt einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess, der jährlich in internen sowie externen Audits überwacht wird.

Ziele unserer Arbeit

Wir setzen uns folgende Ziele:

  • Wir helfen jedem uns anvertrauten Patienten, seine Krankheit zu akzeptieren und zu bewältigen und respektieren ihn als Person.
  • Wir garantieren eine nach aktuellem Stand der Wissenschaft medizinisch hochwertige Arbeit zum Wohle des Betroffenen.

Motivierte Mitarbeiter lassen diese gemeinsamen Ziele Teil unserer täglichen Arbeit werden und setzen sie Tag für Tag für unsere Patienten um.

Um die gemeinsamen Ziele zu erreichen,

  • arbeiten wir in Teams aus hochqualifizierten Mitarbeitern verschiedener Fachrichtungen.
  • bilden wir Mitarbeiter kontinuierlich weiter.
  • überprüfen wir unsere selbstgestellte Verpflichtung: Wir kommunizieren offen, optimieren unsere Arbeitsabläufe in Qualitätszirkeln, befragen unsere Patienten und halten Supervisionen ab.
  • bauen wir unser Serviceangebot aus.

Ethikberatung

Die Ethikberatung des Ethikkomitees der MEDICLIN Robert Janker Klinik steht Patienten, Angehörigen und Mitarbeitern bei ethischen Fragen zur Seite. Ethik in der Patientenversorgung befasst sich u. a. mit Menschenwürde, Autonomie und Lebensqualität.

In Gesprächen mit den Betroffenen sucht die Ethikberatung Lösungen, die alle mittragen und verantworten können. Die Gespräche sollen Verantwortung, Selbstbestimmung, Vertrauen, Respekt sowie Rücksicht und Anteilnahme stärken und konkretisieren.

Aufgaben der Ethikberatung

Zu den Aufgaben gehört u. a.:

  • in ethisch schwierigen Einzelfällen beraten
  • Teams in ethischen Konfliktsituationen beraten
  • in Fragen der klinischen Ethik weiterbilden
  • Leitlinien für wiederkehrende ethische Probleme erarbeiten
  • informieren und orientieren
  • getroffene Entscheidungen reflektieren und aufarbeiten

Wie Sie uns kontaktieren können

Dr. med. Katri Elina Clemens

Dr. med. Katri Elina Clemens

Chefärztin der Klinik für Palliativmedizin

Beate Gülly

Beate Gülly

Pflegedienstleitung, Qualitätsmanagement

Daniela Daniels

Daniela Daniels

Sozialdienst

Kerstin Moritz

Kerstin Moritz

Psychoonkologie

André Wyss

André Wyss

Pastor, Klinikseelsorge