Moderne Therapien für die Krebsbehandlung

Moderne Therapien für die Krebsbehandlung

Wir sind spezialisiert auf die Behandlung von Tumorerkrankungen, mit der größten bettenführenden Strahlentherapie Deutschlands. Weitere Schwerpunkte sind Radioonkologie, interventionelle und diagnostische Radiologie sowie Palliativmedizin.

Die MEDICLIN Robert Janker Klinik

Die MEDICLIN Robert Janker Klinik ist eine hochmodern ausgestattete Fachklinik für die Behandlung von Tumorerkrankungen.

In der Klinik gibt es die Fachbereiche:

Die MEDICLIN Robert Janker Klinik steht für:

  • hochmoderne Krebstherapien
  • eine Versorgung, die Ihre Bedürfnisse als Patient in den Mittelpunkt stellt
  • alles Wichtige für Ihre Behandlung an einem Standort
Uneingeschränkte Wertschätzung und offene Kommunikation
Leistungsfähige Technik
Diagnostik und Behandlung an einem Standort
Moderne Krebstherapie

Ihre Bedürfnisse stehen im Mittelpunkt

Wenn Sie aufgrund einer Krebsbehandlung zu uns kommen, können wir dank unserer hochmodernen Methoden und Geräte eine sichere Diagnose stellen und Sie mit schonenden Verfahren behandeln.

Aber wir setzen nicht nur auf Technik: Im Mittelpunkt der Behandlung stehen Sie als Patient. Für uns sind Ihre persönlichen Bedürfnisse und die Verbesserung Ihrer Lebensqualität entscheidend.

Ihre Therapie bei uns umfasst deshalb auch:

  • psychologische Betreuung
  • soziale Unterstützung
  • ein spezielles Gesundheitstraining

Eine Behandlung in der MEDICLIN Robert Janker Klinik ist möglich, wenn Sie gesetzlich oder privat krankenversichert sind. Die Therapiekonzepte in der MEDICLIN Robert Janker Klinik werden sowohl stationär als auch in Zusammenarbeit mit dem MVZ MEDICLIN Bonn ambulant angeboten.

Unsere Leistungen

An einem Standort bieten wir Ihnen alles, was für Ihre Behandlung wichtig ist.

Moderne Technologien zur Krebsbekämpfung

Unsere Ausstattung und unsere spezialisierten Ärzte ermöglichen eine sehr schonende, sichere und wirkungsvolle Behandlung von Tumoren.

Fachübergreifende Betreuung

In der MEDICLIN Robert Janker Klinik arbeiten Spezialisten aus unterschiedlichen medizinischen Bereichen zusammen. Durch den engen Austausch können die Ärzte eine schnelle Diagnose stellen. Die für Sie richtige Therapie kann dann ohne Zeitverlust beginnen. Das erhöht die Chancen auf eine Genesung.

Stationäre und ambulante Versorgung

Alle Krebsbehandlungen können stationär oder ambulant durchgeführt werden. Damit sich alle beteiligten Mediziner bestmöglich austauschen können, arbeiten unsere Klinikärzte mit den Ärzten des angeschlossenen Facharztzentrums (MVZ MEDICLIN Bonn) und mit anderen niedergelassenen Ärzten zusammen.

Zusammenarbeit mit Neurochirurgen

Unsere Strahlentherapeuten arbeiten mit den Ärzten der Neurochirurgie am Universitätsklinikum Bonn zusammen. Eine direkte Datenverbindung ermöglicht einen schnellen Informationsaustausch.

Laborergebnisse werden im Haus ausgewertet

Die MEDICLIN Robert Janker Klinik arbeitet mit einem Speziallabor im eigenen Haus zusammen. So sind die Transportwege kurz und die Ergebnisse schnell verfügbar.

Spezielle Physiotherapie

Auf dem Klinikgelände gibt es eine physiotherapeutische Praxis, die auf Krebspatienten spezialisiert ist. Die Physiotherapeuten stimmen Ihre Behandlung mit unseren Fachärzten ab.

Apotheke vor Ort

Auf dem Klinikgelände befindet sich die Venus Apotheke. Sie erhalten dort Medikamente und können sich beraten lassen.

Unterstützung auch nach der Behandlung

Im Verbund mit der MEDICLIN Klinik Reichshof in Reichshof-Eckenhagen leiten wir Ihre schnelle Anschlussheilbehandlung in die Wege. Wenn nötig, helfen wir Ihnen auch dabei, einen Hospizplatz zu finden.

Seit Jahrzehnten dem medizinischen Fortschritt verpflichtet

Die Geschichte der MEDICLIN Robert Janker Klinik

Die MEDICLIN Robert Janker Klinik steht seit Jahrzehnten für moderne Strahlentherapie und Radiologie. 2017 haben wir das 80-jährige Bestehen unserer Klinik gefeiert.

Wer war Robert Janker?

Professor Dr. Dr. h.c. Robert Janker war Radiologe und Chirurg. Er war einer der Pioniere der modernen Radiologie. Zu seinen Verdiensten zählen Entwicklungen wie die Röntgenkinematographie, der Vorläufer der Computertomographie.

Seinen medizinischen Werdegang begann Robert Janker an der Ludwig-Maximilians-Universität in seiner Heimatstadt München. In Bonn baute er 1928 als Leiter einer chirurgischen Klinik zunächst ein Röntgeninstitut auf. Er habilitierte und erhielt 1933 einen Lehrauftrag für Röntgen- und Strahlenheilkunde an der Universität Bonn. 1935 wurde er zum Professor ernannt.

1937 eröffnete Janker das Röntgen- und Lichtinstitut Janker, aus dem später die heutige Klinik entstand. 1959 erhielt er die Ehrendoktorwürde der Medizinischen Fakultät der Universität Gießen, im gleichen Jahr wurde ihm das Bundesverdienstkreuz verliehen. Robert Janker starb am 22. Oktober 1964 in Bonn.

Vom Röntgen- und Lichtinstitut zur führenden Strahlenklinik

Nach Ende des zweiten Weltkriegs, in dem das Röntgen- und Lichtinstitut zerstört wurde, baute Robert Janker die Einrichtung wieder auf. In den folgenden Jahrzehnten erweiterten er und nach ihm sein Schwiegersohn Dr. Hoefer-Janker und die späteren Klinikverantwortlichen stetig die medizinische Leistungsfähigkeit der Klinik.

Seit 1998 ist die Robert Janker Klinik Teil des MEDICLIN-Klinikverbunds. Im gleichen Jahr erfolgte der Umzug der Klinik nach Dottendorf.

Heute ist die MEDICLIN Robert Janker Klinik eine der technologisch führenden Strahlenkliniken in Deutschland. Die Einrichtung bietet eine große Bandbreite schonender und hochspezialisierter Therapien. Ein wichtiger Bereich ist heute außerdem die Palliativmedizin.

Trotz aller Weiterentwicklungen ist unser Ziel unverändert geblieben: Wir wollen moderne und gleichzeitig menschliche Medizin bieten. Mehr über unsere Grundsätze finden Sie in unserem Klinik-Leitbild.

Weitere Informationen zum Download

Ihre Ansprechpartner

Roland Grabiak

Roland Grabiak

Kaufmännischer Direktor

Prof. Dr. med. Michael Pinkawa

Prof. Dr. med. Michael Pinkawa

Chefarzt der Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie

Dr. med. Katri Elina Clemens

Dr. med. Katri Elina Clemens

Chefärztin der Klinik für Palliativmedizin

PD Dr. med. Attila Kovács

PD Dr. med. Attila Kovács

Chefarzt der Klinik für Interventionelle und Diagnostische Radiologie

Beate Gülly

Beate Gülly

Pflegedienstleitung, Qualitätsmanagement